Fortschritt mit der Stadt

7. September 2010

Hallo zusammen,

gestern (06.09.2010) hatte ich um 8:30 Uhr ein weiteres Gespräch mit der Stadt, in dem wir mal wieder unsere Positionen klar stellen und austauschen wollten. Der Tag fing schon einmal denkbar ungünstig an, da der Anwalt mir um 7:00 Uhr mitgeteilt hatte, dass er leider krank ist und nicht zu dem Termin kommen könne. Schade eigentlich, aber so bin ich dann halt mit Marc und ohne Anwalt zu dem Treffen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Wie die meisten von euch sicherlich schon gehört haben – haben wir jetzt endgültig Klage gegen die Stadt Aachen bezüglich der uns zustehenden Sach- und Kommunikationsmittel gestellt –  nach einem wundervollen Angebot Seitens der Stadt und mehrmonatigem Vertrösten auf eine baldige Antwort. Es scheint leider so zu sein, dass die finanzielle Unterstützung von einzelnen Ratsmitgliedern vollkommen Willkürlich zu sein scheint – zumindest drängt sich mir dieser Eindruck  auf, wenn ich sehe, dass wir hier einen Bleistift bekommen, wobei in Münster einzelnen Ratsmitgliedern 10.000 € Unterstützung für die Ratsarbeit zur Verfügung stehen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Der Anwalt ist los

27. Juli 2010

Hallo zusammen,

wieder meiner Erwartungen hat die Stadtverwaltung tatsächlich auf die „Anregung“ unseres Anwalts geantwortet. Allerdings entspricht die Antwort in keiner Weise der gestellten Frage. Eigentlich hatte ich eine Stellungnahme zu meinen Forderungen erwartet, welche ich der Verwaltung der Stadt vor ungefähr zwei Monaten mitgeteilt habe. Eigentlich wollte Herr Klee diese in der Verwaltung abklären.

Den Rest des Beitrags lesen »